Anni Perka entführt uns auf eine schwungvolle Glücksreise

Anni Perka entführt uns auf eine schwungvolle Glücksreise

Foto: Oliver Reetz
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
WhatsApp
Facebook
Twitter

Für Anni Perka gibt es am Freitag einen Grund zum Feiern: Sie präsentiert nämlich  ihre neue Single „Weil irgendwas für immer bleibt“.  Mit ihrer sanften, ausdrucksstarken Stimme  entführt uns die Sängerin auf eine schwungvolle Glücksreise.  Der Titel ist über alle gängigen Downloadportale erhältlich…   Die ersten Schritte von Anni Perka in der Schlagerwelt 2015 gab…

Für Anni Perka gibt es am Freitag einen Grund zum Feiern: Sie präsentiert nämlich  ihre neue Single „Weil irgendwas für immer bleibt“.  Mit ihrer sanften, ausdrucksstarken Stimme  entführt uns die Sängerin auf eine schwungvolle Glücksreise.  Der Titel ist über alle gängigen Downloadportale erhältlich…

 

Die ersten Schritte von Anni Perka in der Schlagerwelt

2015 gab Anni Perka ihr TV-Debüt bei „150 Jahre Schlager“, moderiert von Florian Silbereisen. Bereits ein Jahr später veröffentlichte sie dann ihr erstes Album „Lass uns träumen“ – ein Traumstart, der sie direkt in die Top-10 der Schlagercharts katapultierte. 2018 gab es dann ihr nächstes Album „Dafür lebe ich“.

 

„Kleines großes Glück“ & „der schönste Tag“ – Lieder mit eigener Handschrift

Nach der gefühlvollen Ballade „Kleines großes Glück“ ist „Der schönste Tag“ der zweite selbst geschriebene Song von Anni Perka. Sie hat den Titel gemeinsam mit den Hitproduzenten und Songschreiber Paul Falk, Dieter Falk und Tobias Reitz geschrieben, welche allesamt schon viele Schlagerfolge verzeichnen können.

 

„Weil irgendwas für immer bleibt“ – Ergebnis der Zusammenarbeit mit Dieter und Paul Falk

Die neue Single „Weil irgendwas für immer bleibt“ trägt, gerade durch den neuen, eingängigen Sound, die unverkennbare Handschrift von Paul und Dieter Falk und ist daher mehr als eine klassische Ballade. Es ist ein Tanz der Emotionen und ein hochmoderner Mix aus Tempo und Gefühl. Er handelt von den großen Gefühlen, die man nie vergessen sollte, wertzuschätzen und sich auch nach vielen Jahren immer wieder aufs Neue zu verlieben.

Nach ihren beiden Charthits „Kleines großes Glück“ und „Der schönste Tag“ im vergangenen Jahr 2020, entstammt „Weil irgendwas für immer bleibt“ der Feder des Erfolgs-Songwriters Alex Scholz, der sich für unzählige Hits der neuen Generation Popschlager verantwortlich zeichnet.

 

Energiegeladen setzt sich Anni Perka’s musikalische Reise fort und wir sind davon überzeugt: Mit „Weil irgendwas für immer bleibt“ wird die Erfolgsgeschichte nahtlos weitergehen.

Andreas Breitkopf
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
WhatsApp
Facebook
Twitter
NOCH MEHR SCHLAGERMAGAZIN

Folge uns bei Facebook

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Facebook Page Plugin zu laden.

Inhalt laden

Mehr Beiträge